Direkt zum Seiteninhalt

JHV 2019

Über uns

Die Jahreshauptversammlung 2019 fand am 06.03.2019 um 19.00 Uhr im Vereinslokal Keglerstuben statt.
43 Mitglieder waren erschienen, das sind mehr als im letzten Jahr.

Die 1. Vorsitzende Christel Zumach begrüßte alle Anwesenden. Nach der einstimmigen Genehmigung des Protokolls der letzten JHV ging es weiter zu den Ehrungen:

Ehrungen:
Langjährige Mitgliedschaft:

 

9 Mitglieder wurden für 10 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Renate Hülsmeier in Abwesenheit geehrt.
Besonders hervorgehoben wurde Karin Mähl, die 30 Jahre, also vom ersten Tag an, Mitglied im Verein ist.


Radsportabzeichen (Gold):

Sandra Wöbse (1), Margarethe Reese (2), Ingrid Gillies (3), Annett Matthiesen (5), Manfred Niederbremer (13), Sönke Hennings (14).
Radsportabzeichen (Silber:
Jochen Busch (3).

Rallye SH:

9 Beteiligte am SH-Rallye-Wettbewerb und Landesbeste Ingrid Gillies mit 81 erreichten Zielen wiederum Landesbeste wie 2018.


Die 1. Vorsitzende freute sich besonders, dass auch unsere "Radsportlerin des Jahres 2018", Sandra Wöbse, anwesend war.


Im Anschluss gaben die 1. Vorsitzende, die Abteilungsleiter und der Kassenwart ihre Berichte ab.

Hier wurde Sönke Hennings für 20 Jahre Vorstandsarbeit besonders hervorgehoben.
Die Kasse war von Heinz Werner Albrecht perfekt geführt worden und so konnte er einstimmig entlastet werden.
Auch die Entlastung des Vorstandes fiel einstimmig aus.

RTF:

Am 13. Mai 2018 hatten wir unsere 29. Tine RTF und 19. NordCup-Radmarathon Veranstaltung in Husum.
Es war wieder eine tolle Veranstaltung mit insgesamt 278 Teilnehmer*innen, davon 108 Marathonis.
Danke nochmals an alle Helfer*innen.


NordCup Finisher:

Sandra Wöbse (8), Reinhard Albrecht (7), Nina Burandt (5), Heiko Burandt (3), Jürgen Klietz (3), Annett Matthiesen (3), Dr. Ludolf Matthiesen (1)

Sandra, Nina und Reinhardt erhielten das Finisher Trikot.

Sandra und Reinhardt hatten zusätzlich auch an der Deutschland Cup Marathonserie teilgenommen und auch hier ein Finisher Trikot erhalten.

Die RTF Sparte hat bei172 Fahrten 616 Punkte und 23.992 km eingefahren. Das ist Platz 9 von 28 in der Landeswertung.
Sandra Wöbse hat bei den Frauen in der Landeswertung mit 111 Punkten und 4.337 km Platz 5 der Landeswertung erzielt.
Bei den Männern war von uns Reinhardt Albrecht mit 125 Punkten und 4.888 km der Beste und auf Platz 12 landesweit.

Unsere permanenten Radtouren sind 82mal gefahren worden.


Radwandern:
Winterwandern:
Beim Winterwandern war die Beteiligung wieder sehr gut, es wurden 10 verschiedene Ziele angesteuert. Die Gruppe ist jetzt im 20. Wanderjahr. Waren es anfangs 3 - 5 Teilnehmer*innen sind es jetzt auch schon mal über 30.

Radwandern:
Die Gruppe war jeden Di, Fr, Sa in der Saison unterwegs bei sehr großer Beteiligung. Höhepunkte: 4 Mehrtagestouren
(Mitten durch SH, Weser, Ostholstein und Verden/Aller). Weiterhin hat der RSV mit sehr guter Beteiligung der Mitglieder an 5 Verbandsfahrten teilgenommen.


Das Ergebnis kann sich sehen lassen : 64.852 km!


Damit: Wieder „Radwanderverein des Jahres"  in SH und auf Bundesebene der 9. Platz bei den Großvereinen.

Dank an alle, die mitgeholfen haben.

Die Satzung wurde um den Paragrafen "Datenschutz" erweitert.

Der
Beitrag für die Mitglieder wird ab 2019 wieder auf den normalen Satz angehoben, nachdem er von 2014 bis 2018 abgesenkt worden war.

 

Christel Zumach bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern Heinrich Paulsen und Heidi Busch für die langjährige Arbeit im Vorstand und überreichte eine kleine Anerkennung zum bevorstehenden Ausscheiden aus dem Vorstand.

Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis:

2. Vorsitzender: Manfred Klass, (Neuwahl), (Heinrich Paulsen stellte sich nicht mehr zur Wahl),
Schriftführerin: Heike Callesen, (Neuwahl), (Heidi Busch stellte sich nicht mehr zur Wahl).
Kassenprüferin: Anke Ipsen
Alle Gewählten wurden einstimmig gewählt.

Nach Beendigung des offiziellen Teils der JHV um 20.10 Uhr wurden noch angeregte Gespräche geführt.


Besucherzaehler
Geschäftsstelle: geschaeftsstelle(at)rsv-husum.de
Copyright © RSV Husum 2019
Zurück zum Seiteninhalt