Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2018 Mitten durch SH

Bilder > Radwandern
Mitten durch Schleswig-Holstein

 
Seht Euch die glücklich strahlenden Gesichter an und Ihr ahnt es, dass es sich um eine gelungene Radtour handelt. Die erste Mehrtagesfahrt mit 7 Teilnehmern und dem gut vorbereiteten Radwanderführer Sönke Hennings, führte uns  "Mitten durch SH". In 4 Tagen haben wir bei anhaltend fantastischem Sommerwetter das Eider/Treene/Sorgegebiet mit der intakten, unberührten Natur erlebt. Nach der Überfahrt der 108 m breiten Eider in Bargen haben wir eine Belohnung verdient und wurden in Thode's Bauernhofcafé in Offenbüttel mit leckeren Tortenstücken oder Eis belohnt. Mit neuer Energie ging es weiter zum Nordostsee-Kanal, den wir bei Fischerhütte überquerten und sehr bald erreichten wir unser erstes Ziel, den freundlichen Landgasthof "Köhlbarg" in Hanerau-Hademarschen.
 
Durch Felder, Wiesen, Wälder und Auen, streckenweise entlang des NO-Kanals, durch gepflegte Dörfer mit zahlreichen farbenprächtigen Rhododendronbüschen, einer wahren Augenweide, erreichten wir unser nächstes Ziel „Hotel Katerberg“  in Ahlefeld am Bistensee. Dieses hübsche Fleckchen haben wir auf anderen Touren schon mehrmals angefahren und begeistert uns immer wieder. Bei der darauffolgenden Route mit einem Blick hinüber zum Wittensee, genossen wir die Schönheiten der Natur über abgelegene Wege mit prächtigen Baumbeständen, erfuhren Geschichtliches über die Entstehung des NO-Kanals in Kluvensieck am alten Eiderkanal und kehrten zu unserer gemütlichen, feinen Unterkunft zurück. Gern hätten wir weitere Tage in dieser Umgebung erlebt, aber alles Schöne endet mal und auf geht es nach Hause, in der Hoffnung noch weitere interessante Radrundreisen mit unserem Verein zu erleben.  

Renate und Manfred Ott
Besucherzaehler
Geschäftsstelle: info(at)rsv-husum.de
Copyright © RSV Husum 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü